Volltextsuche
SATLOG
 
 

Logistik-Controlling

ZielerreichungDAS PRODUKT

Leistungsdaten, wie Transportmengen pro Tour, Umsätze pro Kunde werden nach Abstimmung mit der EDV über Schnittstellen ins System geladen.
Der SATLOG-Experte konfiguriert die Diagnose- und Analyse-Dashboards für einen vorher definierten Analysebereich für jeden einzelnen Nutzer. Dabei werden die wichtigen Messgrößen als Kennzahl definiert (Beispiel: Kosten pro Transporteinheit), Zielwerte abgeleitet und Verantwortliche bestimmt.
Ziele werden automatisch auf Ihren Zielerreichungsgrad geprüft (KPI-Watchlist). Wird eine Abweichungstoleranz überschritten erfolgen Warnmeldungen an die Verantwortlichen und nächsthöheren Ebenen. Zielabweichungen müssen kommentiert werden.

IHRE VORTEILE

Sie haben einen Regelkreis für ein automatisiertes Logistik-Controlling definiert. Die (meist) in Projekten definierten Ziele und Effizienzsteigerungspotenziale haben eine große Chance auch tatsächlich erreicht zu werden.

ANWENDUNG

Die wesentlichen Logistikmess- und –Stellgrößen werden je nach Verantwortungsbereich definiert und als SATLOG Controlling-Kennzahl hinterlegt. Unter aktiver Teilnahme der Verantwortlichen wird damit ein selbststeuernder Prozess in Gang gesetzt.

Ansprechpartner

Dr. Jürgen Stausberg
Tel.: +49 (0) 6201-592413
Fax: +49 (0) 6201-592415
info@satlog.de